Der Juni-Rundbrief ist da

Das Programm für Juni

Liebe Kameraden und Freunde,
zu allen Zeiten haben Gläubige ihren Gott im Gebet und mit Liedern angebetet und gelobt. In der Bibel finden wir viele Beispiele wie Menschen zur Ehre Gottes einen Lobgesang anstimmten. Da wird von Mirjam berichtet, wie sie die Frauen während der Wüstenwanderung mit dem Tamburin und Gesang anführte. Auch Maria, die Mutter Jesu, lobte Gott über das, was der Herr wunderbares an ihr getan hatte. Die Psalmdichter loben und preisen Gott und fordern uns auf es ihnen gleich zu tun. Selbst die Natur ist voller Lob für ihren Schöpfer. Unser Leben sollte ein Lobpreis der Herrlichkeit Gottes sein. Gott zu ehren, ihn zu preisen ist unsere Aufgabe. Daher wollen wir die wunderbare Botschaft des Evangeliums, den Menschen im Lied und mit Musik bekannt machen. Dazu haben wir am zweiten Juni-Wochenende zusammen mit unseren Schweizer Gästen, Lorenz und Andrea Schwarz, Gelegenheit. Ich freue mich, viele von Ihnen zu sehen und ein gemeinsames Zeugnis zum Lobe Gottes zu sein.


Der Herr segne Sie!
Herzlichst in Christus
Ihre
Silvia Berger,
Auxilliar-Kapitänin

Downloaddateien

Zurück