Der neue Rundbrief ist da

Rundbrief Oktober 2015

 

Liebe Kameraden und Freunde,

beim lesen des Monatsspruches für Oktober kam mir sofort dieses Lied in Erinnerung:
1. Brausen wild die Lebensstürme um dich her, bist du ganz entmutigt, scheint dirs gar zu schwer: zähl nur auf das Gute, das geschehn dir ist, und du wirst erstaunen, wie so reich du bist.
Chor: Zähl das Gute, das dir Gott getan, das begegnet dir auf deiner Bahn. Zähl das Gute, das geschehn dir ist, und du wirst erstaunen, wie so reich du bist.


2. Fühlst du dich bedrückt von schwerer Sorgen Last, scheint zu hart das Kreuz, das du zu tragen hast? Zähl nur auf das Gute, und die Zweifel fliehn, und mit frohem Herzen kannst du weiterziehn.


3. Gibts auch manchen Kampf und oftmals bittern Streit, fühlst du dich oft einsam: Gott steht dir zur Seit! Zähl nur auf das Gute; Engel sind gesandt, dir zu helfen, bis du gehst zum Heimatland.                     Text: Johnson Oatman

Wir Menschen sind eigenartig, unsere Erinnerung lässt das Gute sehr leicht verblassen und hält am Negativen lange fest. Kann uns der Monatspruch einen neunen Denkanstoß geben? Kann sich Klagen in Loben verwandeln?
Zählen wir lieber das Gute und hören wir auf das Schlechte immer wieder zu erzählen.


Gottes Segen im neuen Monat wünscht Ihnen
Ihr Alfred Preuß

Laden Sie nachfolgend den aktuellen Rundbrief herunter oder klicken Sie hier, um zur Gesamtübersicht der Rundbriefe zu gelangen.

Downloaddateien

Zurück