Der Rundbrief für Dezember ist da

Das Programm für Dezember

„Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe! Wer ist der König der Ehre? Es ist der HERR, stark und mächtig, der HERR mächtig im Streit. Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe! Wer ist der König der Ehre? Es ist der HERR Zebaoth; er ist der König der Ehre.“ Psalm 24,7-10

Liebe Kameraden und Freunde,
machet die Tore weit und die Türen der Welt hoch! So ruft uns Gottes Wort zu. Schließen wir aber nicht oft unsere Türen und Tore zu? Gibt uns das nicht Sicherheit und Geborgenheit in diesen unsicheren Zeiten? Abschließen, aussperren,  zuschlagen, das alles ist uns nicht fremd.

Doch hier ruft uns Gottes Wort zu: Macht die Türen und Tore weit auf, denn es kommt kein Fremder. Es kommt der König der Ehren, der König des Himmels und der Erde. Es kommt Jesus Christus unser Heiland. Er will einziehen in unsere Herzen.

Jesus klopft an unsere Herzenstür. Deshalb: Macht die Tore eures Herzens weit und die Türen in eurem Leben hoch, dass Jesus Christus einziehen kann.

Macht die Türen in der Welt hoch, verkriecht euch nicht, resigniert nicht, ängstigt euch nicht. Lasst Jesus Christus und sein Licht in unsere Herzen einziehen und durch uns in der dunklen, geplagten Welt leuchten.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit und einen behüteten Übergang ins neue Jahr.


Ihre
Silvia Berger,
Auxiliar-Kapitänin

Downloaddateien

Zurück