Spielzeugübergabe an Kindergarten

Murmelbahn, Holzburgen, Drachen, Burgenpuzzle, Holzschlaginstrumente, ABC-Bahn: All diese Spielsachen konnte man in den letzten Monaten in der Kreativ-Werkstatt des Sozialwerks Nürnberg entstehen sehen. Sie wurden von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern während der tagesstrukturierenden Beschäftigung hergestellt. Mit viel Liebe wurde gesägt, geschliffen, ausprobiert, zusammengesetzt, bemalt und lackiert. Im Juli war es dann so weit: Die Spielsachen wurden dem benachbarten städtischen Kindergarten übergeben.

Eine Erzieherin und rund zwanzig Kinder hatten mit großer Spannung auf diesen Augenblick gewartet. Fünf Bewohnerinnen und Bewohner des Sozialwerks (s. Foto) und Frau Vera Huwendiek, die sie angeleitet hatte, stellten die handgefertigten Unikate vor. Alle staunten über so viele schöne Dinge zum Spielen. Schließlich probierten die Kinder alles aus und belagerten vor allem die ABC-Bahn, die Murmelbahn sowie die Schlaginstrumente. Es war für uns vom Sozialwerk eine sehr schöne Sache, anderen eine so große Freude zu machen und den Kindergarten mit diesem Spielzeug zu unterstützen.

Anderen zu helfen, auch mit geringen Mitteln, durch die Kreativität, die Gott in jeden Einzelnen hineingelegt hat: Das ist uns wichtig, denn so geben wir die Liebe Gottes weiter.

Marie-Luise und Michael Schröder

Zurück