Finanzbuchhalter (m/w/d), Köln

Diese Stelle wurde mittlerweile besetzt!

Alle aktuell freien Stellen der Heilsarmee finden Sie unter:

www.heilsarmee.de/stellenangebote

 

Zur Unterstützung unserer zentralen Verwaltung in Köln, dem Territorialen Hauptquartier für Deutschland, Litauen und Polen, suchen wir ab sofort einen engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden (w/m/d) als

Finanzbuchhalter (m/w/d)

Ihre Aufgabe:

In dieser Position erwarten Sie, im Umfeld einer nationalen und internationalen Organisationsstruktur, herausfordernde Aufgaben in den Bereichen Buchhaltung, Jahresabschluss und Finanzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Buchungen der monatlichen Kreditoren (Kontierung, Erfassung und Ablage)
  • Kontoklärungen, Abstimmungen, Umbuchungen, Pflege der OPOS und Auszifferung aller Konten des Tätigkeitsgebietes
  • Erstellung der Ausgangsrechnungen in DATEV-Auftragswesen sowie deren automatisierte Buchung in DATEV-Rechnungswesen
  • Mahnwesen über DATEV-Auftragswesen
  • Buchen und Einspielen der Kontoumsätze gem. Bankkonten
  • Überwachung des Eingangs von regelmäßigen Zahlungsverpflichtungen (Abgaben, Darlehn usw.)
  • Schnittstellentätigkeit mit der Spendenbuchhaltung unter Anwendung der Software Enterbrain
  • Buchung der Kassen
  • Wiederkehrende Buchungen (WKB) einrichten, pflegen, überwachen und ausführen
  • Zahlung der offenen Rechnungen/WKBs und Einzug der fälligen Lastschriften über DATEV-Zahlungsverkehr
  • Einfache Korrespondenz innerhalb des Territoriums und mit bestehende externen geschäftlichen Kontakten

Ihre Qualifikation:

Wir erwarten:

  • einen erfolgreichen Abschluss als Finanzbuchhalter/in (m/w/d)
  • eine mehrjährige Erfahrung in der Finanz- und Bilanzbuchhaltung, idealerweise im gemeinnützigen Sektor
  • den sicheren Umgang mit Buchhaltungssystemen sowie der Kostenrechnung, idealerweise DATEV,
  • sichere Anwenderkenntnisse in den MS-Office Programmen,
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihre Persönlichkeit:

Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • sich mit dem Auftrag und den Zielen, sowie dem geistlichen und sozialen Anliegen der Heilsarmee identifizieren,
  • eine eigenverantwortliche, ergebnisorientierte, klar strukturierte und sehr präzise Arbeitsweise haben,
  • sich durch eine hohe Eigeninitiative und starke Motivation auszeichnen,
  • belastbar und flexibel sind.

Unser Angebot:

  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer dynamischen Freikirche
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
  • Ein faires jährliches Bruttogehalt in Höhe von 33.000 Euro und eine betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Dortmund
  • Die Sicherheit eines christlichen Werkes, welches seit 1886 in Deutschland tätig ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Die Heilsarmee – THQ
Personalabteilung
Salierring 23–27, 50677 Köln
bewerbung@heilsarmee.de

Zurück