Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der universalen christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet sich auf die Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe zu Gott. Ihr Auftrag ist, das Evangelium von Jesus Christus zu pre­di­gen und mensch­li­cher Not ohne An­se­hen der Per­son zu be­geg­nen. In Deutsch­land ist die Heils­armee als Reli­gions­ge­mein­schaft und „Kör­per­schaft des öffentlichen Rechts" anerkannt.

Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d)

Veröffentlichungsdatum: 09.04.2024
Ort: München

Die Heilsarmee - eine weltweite christliche Bewegung mit starkem sozialem Auftrag und Gewissen - kämpft als „friedlichste Armee der Welt“ auch in München gegen Armut und Ungerechtigkeit. Unser William-Booth-Zentrum befindet sich in einem ehemaligen Hotel. Wir sind eine stationäre Langzeiteinrichtung der Wohnungslosenhilfe nach §67 SGB XII, in der 33 Männer langfristig Heimat, Betreuung, Wohnen und lebenspraktische Unterstützung erhalten. Weiter gibt es 13 Betten in unserer Notübernachtung. Mit unserem spezifischen Auftrag ergänzen wir das Betreuungsnetzwerk des Bezirkes Oberbayern und der Stadt München. Das Haus, die Umgebung und besonders das Mitarbeiterteam ermöglichen es, für unsere Bewohner einen Ort zu schaffen, an dem Kraft für einen Neustart gesammelt werden kann.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d)
in Vollzeit (40 Wochenstunden), Teilzeit möglich

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Arbeitsstelle mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • attraktive Arbeitszeiten ohne Schicht-/Wochenenddienst mit Rücksicht auf familiäre Anforderungen
  • eigenverantwortliche Tätigkeit mit großem inhaltlichen Gestaltungsspielraum
  • ein motiviertes und engagiertes Team mit offener Kommunikation
  • kollegiale Unterstützung und Beratung in Teambesprechungen
  • Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Bezahlung nach AVR Diakonie Bayern (EG8) mit Beihilfeablöseversicherung, Ballungsraumzulage und betrieblicher Altersvorsorge bei der EZVK sowie einem kostenlosen Deutschlandticket
  • 30 Tage Urlaub, plus dienstfreie Tage nach Tarifvertrag
  • externe Supervision
  • auf Wunsch Teilnahme an der Verpflegung (Frühstück/Mittagessen) möglich

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • individuelle Unterstützung unserer langfristigen Bewohner in allen Fragen rund um das Thema Gesundheit
  • Unterstützung im Bereich Alltag und Freizeitgestaltung
  • Kontakte mit Ärzten, Pflegedienst, Krankenhäusern, Hospizen, Krankenkasse, etc.
  • unterstützende Beratung und Motivation, vor allem, aber nicht nur im medizinisch-gesundheitlichen Bereich
  • Klärung Zuzahlungsbefreiungen u.ä.
  • Begleitung beim Kauf von Bekleidung o.ä.

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilerziehungspflege (bzw. vergleichbar)
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Menschen am Rand der Gesellschaft
  • Kontaktfreudigkeit und die Bereitschaft die „extra Meile“ mitzugehen
  • Engagement, Teamgeist und Wertschätzung für unsere Bewohner
  • Flexibilität, Belastungsfähigkeit, Humor und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Roland Kolbinger per Mail (roland.kolbinger@heilsarmee.de) oder telefonisch (089 1894 170-50) gerne zur Verfügung.

Können Sie sich mit dem Leitbild des Sozialwerks der Heilsarmee identifizieren? Arbeiten Sie gerne in einer christlichen Organisation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne als PDF an Herrn Kolbinger.

Zurück