Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der universalen christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet sich auf die Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe zu Gott. Ihr Auftrag ist, das Evangelium von Jesus Christus zu pre­di­gen und mensch­li­cher Not ohne An­se­hen der Per­son zu be­geg­nen. In Deutsch­land ist die Heils­armee als Reli­gions­ge­mein­schaft und „Kör­per­schaft des öffentlichen Rechts" anerkannt.

Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in

Veröffentlichungsdatum: 13.09.2022
Ort: Kassel
Arbeitszeit: Teilzeit

Die Heilsarmee ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sozialer Dienst ist eine Wesens- und Lebensäußerung der Heilsarmee.

Das Sozial-Center Kassel ist eine Einrichtung für Menschen in Wohnungsnot. In verschiedenen stationären und ambulanten Angeboten unterstützen wir Menschen bei der Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach §67 SGB XII.

Wir freuen uns über Verstärkung unseres Teams im Wohnheim und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in

für eine Teilzeitstelle von 29,25 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Unterstützung und Begleitung wohnungsloser Männer
  • Antragstellung, individuelle Hilfeplanung sowie Dokumentation, Berichtwesen und Aktenführung
  • Gestaltung der fachlichen Hilfe im Einzelfall
  • Sozialanamnese, Fallbesprechungen
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Freizeit und der Förderung sozialer Kontakte
  • Kooperation mit ergänzenden Hilfeanbietern und deren Maßnahmen
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Projekten und Supervision

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbares
  • Milieuakzeptanz und Empathie für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität

Unser Angebot:

  • Einen interessanten und herausfordernden Arbeitsbereich mit einer breiten und verantwortlichen Aufgabenstellung
  • Einbindung in ein engagiertes multiprofessionelles Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten (29,25 Stunden/Woche)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Hessen auf dem Gebiet von Kurhessen-Waldeck (AVR.KW)
  • Zusätzliche kirchliche Altersversorgung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ansprechpartner

Zurück