Unser Wohnheim für Männer in München

Das Männerheim im William-Booth-Zentrum der Heilsarmee München ist ein niederschwelliges Wohnangebot für volljährige, wohnungslose, allein stehende Männer mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Hier ergänzt unser Haus das bestehende Münchner System von ambulanten und stationären Hilfen für Wohnungslose. In Notsituationen ist eine Übernachtung jederzeit möglich. Dazu ist unsere Pforte 24 Stunden besetzt.  Nach einer Kostenübernahme durch den Bezirk Oberbayern wird ein längerfristiger Aufenthalt in unserem Haus ermöglicht.  
Unser grundlegendes Ziel ist es, unseren Bewohnern eine menschenwürdige Unterkunft zu geben, um ihnen eine geregelte Lebensgestaltung zu ermöglichen.

Hier geht es zum William-Booth-Zentrum.

Neuigkeiten - Korps München

Lebensmittelausgabe für Bedürftige bei der Heilsarmee in Bielefeld. Foto: André Wirsig
Lebensmittelausgabe für Bedürftige bei der Heilsarmee in Bielefeld. Foto: André Wirsig

Soziale Hilfe während COVID-19

Die Heilsarmee in München möchte für bedürftige Menschen weiterhin erreichbar sein, auch wenn eine kostenlose Lebensmittelversorgung momentan nur unter erschwert durchgeführt werden kann. Die Heilsarmee errichtet dafür auf ihrem Einrichtungsgelände in der Steinerstr. 20 eine Lebensmittel-Abholstation.

Weiterlesen

„Corona-Krise: Heilsarmee ist besorgt um obdachlose Menschen“

idea

„Äußerst besorgt ist die Heilsarmee in Bayern über die Folgen der Corona-Krise für obdachlose Menschen. Viele gehören zur Risikogruppe und haben mehrere Vorerkrankungen. Wenn das Netzwerk aus sozialen und humanitären Hilfsangeboten wegbricht, trifft sie das besonders hart.“

Weiterlesen

Weitere Meldungen Weitere Informationen