von 0 Kommentare

Termin mit Gott

Wir möchten Sie zu einem Termin mit Gott einladen! Nehmen Sie sich einfach ein paar Augenblicke Zeit und lesen Sie einen kurzen Abschnitt aus der Bibel. Diesmal schlagen wir Ihnen einen Text aus dem Buch Jesaja im Alten Testament vor. Im Anschluss finden Sie einige Gedanken zu den Bibelversen und einen ergänzenden Vers.
Wir wünschen Ihnen Gottes Segen, wenn Sie sein Wort betrachten.

Jesaja 44,1-5
1 „Höre, mein Diener Jakob! Höre, Israel, den ich erwählt habe! 2 Ich, der HERR, dein Schöpfer, der dich im Mutterleib gebildet hat und dir seitdem beisteht, ich sage dir: Hab keine Angst, Jakob, mein Diener, Jeschurun, mein Erwählter! 3 Wie ich strömenden Regen über das verdurstende Land ausgieße, so gieße ich meinen Lebensgeist aus über deine Nachkommen, sodass sie sich mehren durch meinen Segen. 4 Dann werden sie aufschießen wie Gras nach dem Regen, wie Pappeln an Wassergräben.“ 5 Viele Menschen werden dann kommen und sich dem Volk des HERRN anschließen. „Ich gehöre dem HERRN“, wird der eine sagen und der andere schreibt es sich sogar auf die Hand. „Auch ich zähle jetzt zu den Nachkommen Jakobs“, sagt ein dritter und der vierte legt sich den Ehrennamen `Israel´ bei.

Wem gehören Sie?

Mir fehlt die Zeit, eine repräsentative Meinungsumfrage zu machen. Trotzdem kann ich mir das Ergebnis gut vorstellen. Die Frage „Wem gehören Sie?“ würden mit Sicherheit fast alle mit „Ich gehöre mir selbst!“ beantworten. Das wäre wenigstens eine ehrliche Antwort. Wem gehören Sie wirklich? Wenn Sie nun antworten: „Ich gehöre Gott!“, dann hätten Sie den Text der heutigen Bibellese richtig verstanden. Aber würde diese Aussage auch mit Ihrem Leben oder Lebensstil übereinstimmen? Alle Menschen sind Geschöpfe Gottes, und alle, die an Jesus Christus als Erlöser glauben, gehören als Versöhnte zu Gott. Wird das im Leben und Handeln sichtbar? Gott hilft uns. Er wirkt mit seinem Heiligen Geist in seinen Kindern. Der Heilige Geist gestaltet unser Leben. Er zeigt uns unsere Sünde und bringt uns zur Umkehr (Buße). Er hilft uns in der Versuchung und verändert unser Wesen.

Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.

Gott kennenlernen

Sie möchten „die Sache mit dem Glauben“ vertiefen und mehr darüber erfahren, wie Sie in eine Beziehung mit Gott kommen können?

Zurück