Kinderweihe

Majorin Anja Nieuwland zusammen mit Phillips Familie und den beiden Paten.

Am Sonntag, dem 17. Mai, fand in unserem Korps eine Kinderweihe statt. Der vierjährige Philipp wurde Gott geweiht. Während eines persönlichen Beitrags für die Eltern, Daniela und Stephan sowie für Philipps große Schwester Stella, nannte jedes Familienmitglied seine Lieblingsfarbe. Für jeden wurde daraufhin eine entsprechend farbige Schnur aus einer Schachtel geholt. Dann fing Majorin Anja Nieuwland an, die Schnüre zu flechten. Sie fügte aber noch eine zusätzliche, goldfarbene Schnur hinzu. Dabei sprach sie den Wünsch aus, dass Gott, wie diese symbolische goldene Schnur, diese kleine Familie zusammenhält und glänzen lässt.

Zurück