Unsere Sozialarbeit in Dresden

 

  • Seit dem Wiederbeginn der Arbeit in Dresden gibt es den Tagestreff mit seinem umfangreichen Angebot. Jeder ist herzlich willkommen, im Begegnungscafe auf der Reicker Straße oder im Laden "Zweite Chance" gleich um die Ecke in der Keplerstraße Gemeinschaft zu haben.

  • Finanziell schlecht gestellte Personen sind gerne eingeladen, bei uns kostenlos zu frühstücken oder für 1,50 € Mittag zu essen. Duschen, Wäsche waschen und natürlich auch individuelle Beratung gehören zu unserem Angebot.

  • Mit dem Einsatzwagen sind wir auch mobil unterwegs. Drei Mal die Woche versorgen wir Obdachlose in der Neustadt. Sollte es zu Notfällen oder Katastrophen kommen, können wir mit dem Einsatzwagen ebenfalls Betroffene versorgen.

  • Im Lindenhaus geben wir jungen obdachlosen Männern ein zuhause und helfen ihnen, wieder in ein geregeltes Leben zurück zu finden. Im Übrigen gibt es auch dort einen Tagestreff mit Mittagstisch.

Statistik Januar - Juni 2018:

  • Wir haben 4393 Frühstücke und 5142 Mittagessen ausgegeben.
  • Im Laden `Zweite Chance´ waren rund 4786 Kunden, davon 1598 Personen in der Kleiderkammer.
  • 2365 Portionen Essen haben wir am Einsatzwagen ausgeteilt.
  • An Bedürftige wurden 2840 Lebensmittelnotpakete ausgegeben, die insg. 4358 Personen geholfen haben.
  • Hinzu kommen dutzende Beratungs- und Seelsorgegespräche und Besuchsdienste in Krankenhäusern und Justizvollzugsanstalten.

Klicken sie auf folgende Bildunterschriften, für weitere Infos:

 Tagestreff                Kleiderladen           Hilfsdienst               Lindenhaus

Unsere Hilfsangebote