Aktuelles von der Heilsarmee

Die „Leuchtturm-Kinder“ bei einem Ausflug zu einem Waldspielplatz.
Die „Leuchtturm-Kinder“ bei einem Ausflug zu einem Waldspielplatz.

„Sie haben nicht gelernt zu träumen“

Perspektiven für Kinder von Prostituierten

Überrascht musste Leutnantin Christine Tursi fest­stellen, wie viele Kinder im Umfeld des Han­no­ve­raner Rot­licht­milieus aufwachsen. Für diese hat sie das Projekt Leuchtturm ins Le­ben ge­rufen: Einen kindgerechten Ort, an dem die Kids Annahme, Wertschätzung und neue Perspektiven erhalten.

Weiterlesen

Rechte für Opfer von Gewalt stärken

Am Freitag hatte der Verein „Ehemalige Heimkinder NRW“ zu einer Kundgebung vor dem Düsseldorfer Landtag aufgerufen. Unterstützt wurde die Kundgebung von Major Michael Geymeier, der mit einem Einsatzwagen aus Bielefeld anreiste, um die Teilnehmer mit Erfrischungsgetränken und Kaffee zu versorgen.

Weiterlesen

Zeichentrickfilm über Heilsarmee-Gründer erschienen

Die spannende Entstehungsgeschichte der Heilsarmee im Londoner East End des 19. Jahrhunderts liefert nun auch Stoff für einen Zeichentrickfilm. „Der General Gottes“ zeigt, wie gewöhn­liche Men­schen, angetrieben von ihrem Glauben und dem Motiv Nä­ch­sten­lie­be, regelrecht zu Helden werden.

Weiterlesen

Die Heilsarmee in Deutschland ist erfolgreich auf Instagram gestartet

In nur dreieinhalb Monaten konnten wir auf der beliebten Social-Media-Plattform mehr als 1700 Abonnenten für uns gewinnen. Das Feedback unserer Anhänger ist teils überwältigend. Unterstützung für unsere Korps und Einrichtungen.

Weiterlesen

Weitere Meldungen Weitere Informationen

Weitere News:

TV-Gottesdienst mit der Heilsarmee

Der heutige Fernsehgottesdienst bei BibelTV wird aus der Heilsarmee in Solingen über­tra­gen. Kapitänin Christiane Walz predigt über das Thema „Erfahren, was beten heißt“. Für den „Besuch“ dieses Gottesdienstes brauchen Sie weder in ein Verkehrsmittel zu steigen, noch einen Mundschutz zu tragen.
Thomas Hientz, Mitglied der Geschäftsleitung der SML CarGroup, übergibt Oberst Hervé Cachelin in Köln den Schlüssel für „William“, den Ford-Transit aus dem Jahr 1975.
Thomas Hientz, Mitglied der Geschäftsleitung der SML CarGroup, übergibt Oberst Hervé Cachelin in Köln den Schlüssel für „William“, den Ford-Transit aus dem Jahr 1975.

Ehemaliger Feuerwehrwagen im Einsatz für Obdachlosenhilfe

In Köln begleitet ein ehemaliger Feuerwehrwagen nun Einsätze der Heilsarmee. Der Ford-Transit, Baujahr 1975, wurde von der SML CarGroup aus Eberdingen bei Stuttgart gespendet.
Foto: Sea-Watch.org

Die Sea-Watch 4 startet zum ersten Rettungseinsatz ins Mittelmeer

Das Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 ist am Samstag in die Such- und Rettungszone aufgebrochen. Der Kauf des ehe­ma­li­gen Forschungs­schiffes wurde im Januar 2020 ermöglicht vom Bündnis United4Rescue, dem auch die Heilsarmee angehört.
Majorin Monica Müller mit gespendeten Mundschutzmasken

14 400 Mundschutzmasken für die Heilsarmee in Frankfurt gespendet

Die Freudenberg Gruppe aus Weinheim, die sich auf technische Textilien spezialisiert hat, unterstützte die Heilsarmee in Frankfurt mit einer riesigen, kostenlosen Lieferung von Mund- und Nasenschutzmasken.

Maßnahmen während der Coronakrise in Hamburg

Video-Interview

Maren Siewert, Leiterin des Jakob-Junker-Hauses, über Mundschutz, Social Distancing und wie die Heilsarmee in Hamburg ihre Arbeit an die Corona-Pandemie angepasst hat.

Dresdner Heilsarmee dankt Spendern und Ehrenamtlichen

Video-Interview

In der Krise der Corona-Pandemie zeigt sich, dass viele Menschen auf die Hilfe der Heilsarmee vertrauen und auch darauf angewiesen sind. Hier in Dresden haben sich deutlich mehr arme, obachlose und alte Menschen an uns gewandt.

Lon­don, Lima, Lu­an­da und Guam im Süd­pa­zi­fik

Hilfe für Einwohner abgelegener Inseln in Zeiten von Corona

Die Heilsarmee ist – dank dem weltweiten Netzwerk – sogar im Südpazifik verankert und hilft den Menschen dort, über die Folgen des Lockdowns hinwegzukommen.
Berlin: Major Matthias Lindner versorgt weiterhin mit seinen Mitarbeitern Obdachlose mit dem Nötigsten.
Berlin: Major Matthias Lindner versorgt weiterhin mit seinen Mitarbeitern Obdachlose mit dem Nötigsten.

Nothilfe-Fonds der Heilsarmee „Wir gegen das Virus“

(Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert)

Das Corona-Virus verursacht große Not. Sup­penküchen, Lebensmittelausgaben, Kleider­lä­den, Begegnungscafés und viele andere sozi­ale Hilfsangebote müssen aufgrund der Hygie­ne­vorschriften schließen. Die Heilsarmee schaut dieser Entwicklung nicht tatenlos zu.
Ein Umzug von deutschen und britischen Heilssoldaten inmitten der Ruinen des Nachkriegsdeutschlands.
Ein Umzug von deutschen und britischen Heilssoldaten inmitten der Ruinen des Nachkriegsdeutschlands.

„In jedem Ende liegt ein neuer Anfang“

Rückblick anlässlich des Tages der Befreiung

Am 8. Mai 2020 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa zum 75. Mal. Das Datum wird als „Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus“ gefeiert. Auch für die Heilsarmee in Deutschland ist es ein besonderes Datum, das einen Neuanfang und eine Befreiung markiert.
Buchcover "Haus der Frauen" von Laetitia Colombani

Buchvorstellung: „Das Haus der Frauen“

Ein Roman erzählt die Geschichte von Blanche Peyron, einer fast vergessenen Heilsarmee-Offizierin.

Was ist die Heilsarmee?

Die Heilsarmee ist eine internationale christliche Bewegung und in Deutschland als Religionsgemeinschaft und Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt. Die Arbeit der Heilsarmee fällt damit unter die von den obersten Finanzbehörden als besonders förderungswürdig anerkannten gemeinnützigen Zwecke.

Mehr über die Heilsarmee erfahren ...

Woran wir glauben

Ein verlorener Sohn kehrt zurück

Kapitel 6 aus „Begegnung mit Jesus“


von Howard Webber


0 Kommentare

Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.

Weiterlesen

Weitere Meldungen Weitere Informationen