Aktuelles von der Heilsarmee

Heilsarmee wählt neuen General

Brian Peddle wird der 21. Leiter der internationalen Heilsarmee

London. Kommandeur Brian Peddle wird künftig als 21. General die Geschicke der internationalen Heilsarmee leiten. Der sogenannte Hohe Rat (High Council) wählte am heutigen Donnerstag in London den 60-jährigen Kanadier in das höchste Amt der evangelischen Freikirche und Hilfsorganisation.

Weiterlesen

Hoher Rat der Heilsarmee trifft sich zur Wahl des 21. Generals

In Kürze endet die Amtzeit von General André Cox, dem internationalen Leiter der Heilsarmee. Ab heute, 17. Mai, tritt der Hohe Rat in London zusammen, um in den nächsten Tagen seine/n Nachfolger/in zu wählen. Im Rahmen dessen sind online einige Live-Übertragungen geplant.

Weiterlesen

Besondere Anlässe zum Spenden

Wer anlässlich eines Ehrentages oder mit einer besonderen Aktion Spenden zugunsten der Heilsarmee sammeln möchte, dem stellen wir dafür nun ein praktisches Hilfsmittel auf unserer Website zur Verfügung. Probieren Sie es aus!

Weiterlesen

Nachhaltige Entwicklung unterstützen und fördern

Die Heilsarmee übernimmt Verantwortung – insbesondere im Hinblick auf die UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustai­nable Deve­lop­ment Goals). Wir haben uns deshalb inten­siv mit jedem der 17 Ziele aus­ein­an­der­gesetzt und einige Gedan­ken aus Heilsarmee-Sicht dazu fomuliert.

Weiterlesen

Weitere Meldungen Weitere Informationen

Weitere News:

Die Heilsarmee in Dresden ist an kalten Winternächten unterwegs, um Obdachlose zu suchen, ihnen warme Getränke, Suppe und Schlafsäcke zu bringen und mit ihnen zu reden. (Foto: André Wirsig)

Die Kältehilfe der Heilsarmee

Vor Ort, wo die Not am größten ist.

Frost, Nässe, eisiger Wind – und menschliche Kälte. Für Obdachlose sind die Wintermonate besonders hart, ja lebensbedrohlich. Deshalb sucht die Heilsarmee Menschen ohne Bleibe auf, um Heißgetränke, Suppe, Schlafsäcke auszuteilen und ihnen ein offenes Ohr oder eine Notunterkunft anzubieten.

Obdachlosen helfen – aber wie?

Sieben Tipps von der Heilsarmee

Nässe, Kälte, Frost – für Wohnungslose ist es aktuell die härteste Jahreszeit. Hilfsbereitschaft ist jetzt besonders wichtig. Doch, was kann man tun, um Obdachlosen zu helfen? Hier einige Tipps, um Menschen auf der Straße tatkräftig zu unterstützen.

Frühjahrssammlung 2018

Armut lindern – Bildung fördern!

Jedes Jahr führt die Heilsarmee während der Fasten­zeit ihre tradi­tio­nelle Früh­jahrs­samm­lung durch. Mit dem Geld unterstützen wir Projekte in unseren Part­ner­län­dern in Afrika und Mittel­amerika.
Foto: Die Heilsarmee in Neuseeland, Fidschi und Tonga
Foto: Die Heilsarmee in Neuseeland, Fidschi und Tonga
Foto: Die Heilsarmee in Neuseeland, Fidschi und Tonga

Zyklon Gita richtet Verwüstung auf Fidschi, Tonga und Samoa an

Heilsarmee hat Hilfsmaßnahmen eingeleitet

Die Bewohner mehrerer pazifischer Inselstaaten stehen nach dem Wirbelsturm „Gita“ vor den Trümmern ihrer Häuser. Die Heilsarmee hat von Neuseeland aus Hilfsmaßnahmen eingeleitet.

Weihnachten bei der Heilsarmee

Geborgenheit und Trost für Menschen in Not

Für bedürftige und allein lebende Menschen sind die Weihnachtstage häufig eine be­son­ders schwie­rige Zeit. In ganz Deutsch­land or­ga­ni­sieren die Ge­mein­den und Sozial­ein­rich­tungen der Heilsarmee darum liebevoll ge­stal­te­te Weihnachtsfeiern für diese Personen.
Während der kalten Jahreszeit verteilt die Heilsarmee in Dresden mit ihrem Einsatzwagen heiße Getränke und Schlafsäcke und bietet Bedürftigen an, sie in eines der Nachtcafes zu fahren.<br><i>(Foto: André Wirsig)</i>
Während der kalten Jahreszeit verteilt die Heilsarmee in Dresden mit ihrem Einsatzwagen heiße Getränke und Schlafsäcke und bietet Bedürftigen an, sie in eines der Nachtcafes zu fahren.<br><i>(Foto: André Wirsig)</i>
Während der kalten Jahreszeit verteilt die Heilsarmee in Dresden mit ihrem Einsatzwagen heiße Getränke und Schlafsäcke und bietet Bedürftigen an, sie in eines der Nachtcafes zu fahren.
(Foto: André Wirsig)

Hilfe die ankommt

Die Einsatzwagen der Heilsarmee

Mit mobilen Suppenküchen versorgt die Heilsarmee Menschen, die sich auf der Straße durchschlagen müssen. Zugleich sind die Einsatzwagen für diese Menschen eine wichtige Anlaufstelle, an der sie über ihre Sorgen und Nöte sprechen können.
Ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer der Heilsarmee!
Ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer der Heilsarmee!
Ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer der Heilsarmee!

Internationaler Tag des Ehrenamts

Leiter danken der „Armee von Ehrenamtlichen“

Die Leitung der Heilsarmee nutzt den heutigen Inter­na­ti­o­na­len Tag des Ehren­amtes, um den vielen ehren­amt­lichen Mit­arbeitern Dank und Anerkennung auszusprechen.
Image: youtube.com/brodiesmith21
Image: youtube.com/brodiesmith21
Image: youtube.com/brodiesmith21

Tony Hawk bittet um Spenden an die Heilsarmee

Der Ausnahme-Skateboarder und elffache Weltmeister Tony Hawk setzt sich für Kinder aus sozial benachteiligten Familien ein. Er hat deshalb eine Spendenaktion gestartet, mit der Heilsarmee-Projekte unterstützt werden, die bedürftigen Kindern eine besondere Weihnachtsfreude bereiten.
Foto: Pandemonium73 - Own work, CC BY-SA 3.0, bit.ly/2iyIenI
Foto: Pandemonium73 - Own work, CC BY-SA 3.0, bit.ly/2iyIenI
Foto: Pandemonium73 - Own work, CC BY-SA 3.0, bit.ly/2iyIenI

Zum Tode Malcolm Youngs (AC/DC)

Familie des ver­stor­be­nen Stars bittet um Kon­do­lenz­spen­den für Heils­armee

Die Familie des AC/DC-Mit­grün­ders hat in ih­rer Stel­lung­nahme zum Tode Youngs anstelle von Blumen zu Spenden zu­gun­sten der Heilsarmee auf­ge­rufen. Wir be­dan­ken uns herzlich dafür und sprechen den Hin­ter­blie­be­nen unser tiefstes Mit­gefühl aus.

Winterspielplätze für Kleinkinder

Wenn's draußen nasskalt und ungemütlich ist

In den Wintermonaten sind Spielgeräte auf den Spielplätzen vereist, kalt oder rutschig. Gerade für „Krabbler“ ist ein Spiel­platz­besuch dann häufig nicht mehr möglich. Deshalb bie­tet die Heilsarmee nun in sechs deutschen Städ­ten kosten­lose Indoor-Spielplätze an.

Was ist die Heilsarmee?

Die Heilsarmee ist eine internationale christliche Bewegung und in Deutschland als Religionsgemeinschaft und Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt. Die Arbeit der Heilsarmee fällt damit unter die von den obersten Finanzbehörden als besonders förderungswürdig anerkannten gemeinnützigen Zwecke.

Mehr über die Heilsarmee erfahren ...

Woran wir glauben

WortZurWoche, Pfingsten

Begeistert


von Alfred Preuß


0 Kommentare

„Begeistert" – einen besseren Titel kann man sich zu Pfingsten gar nicht vorstellen. Begeistert: Da steckt so viel drin. Wovon sind wir begeistert? Was bringt uns dazu, die Arme hochzureißen und in Jubel auszubrechen? Was bringt Freude in unser Leben?

Weiterlesen

Weitere Meldungen Weitere Informationen