Die Heilsarmee in den Medien

Hier finden Sie eine Auswahl von Presseartikeln über die Heilsarmee. Bei den Headlines und angeführten Vorschautexten handelt es sich um Zitate – diese sind geistiges Eigentum der betreffenden Medien und geben nicht die Meinung und den Standpunkt der Heilsarmee wider.

Beim Klick auf „Weiterlesen“ gelangen Sie zum jeweiligem Artikel auf der Website des herausgebenden Mediums.

Presseschau: Heilsarmee in den Medien //

Freiburg: „Warum die Heilsarmee einen Winterspielplatz eingerichtet hat”

Badische Zeitung

„Die Heilsarmee will einmal pro Woche einen Winterspielplatz anbieten. Los geht’s am Donnerstag. Warum Eltern ihr Kind dort nicht einfach abgeben können und welche Motivation hinter dem Angebot steckt, hat Ingeborg Chevalley im Interview erzählt.“

Weiterlesen

Dresden: „Mehr Notbetten für Wohnungslose Stadt stockt vorübergehend Anzahl auf”

Focus Online

„Die Heilsarmee leistet Straßensozialarbeit/Streetwork als zugehende Hilfen für wohnungslose Menschen. Im Winter ist sie mit einer Kältestreife in Dresden unterwegs und bietet Obdachlosen auf der Straße warme Getränke und Suppe sowie Gesprächsmöglichkeiten an.“

Weiterlesen

Bielefeld: „Kältebus hilft”

Radio Bielefeld

„Die Heilsarmee kümmert sich ab jetzt wieder um die Bedürftigsten in unserer Stadt. Sobald es kalt wird bietet die Organisation im Café Open Heart bietet Frühstück und Mittagessen an.“

Weiterlesen

Lübeck: „Nichtwähler und Wähler im Wohnheim der Heilsarmee”

Lübecker Nachrichten

„Bürgermeisterwahl in Lübeck: Die Stimmung der Bewohner ist unterschiedlich. Dem einen ist die Wahl "egal", der andere fühlt sich demokratisch verpflichtet.“

Weiterlesen

Krefeld: „Förderverein unterstützt Blomberg-Haus seit 25 Jahren”

Westdeutsche Zeitung

„Das Heilsarmee-Altenpflegeheim profitiert von den Zuwendungen, mit denen viel für das Wohlbefinden der Bewohner getan wird.“

Weiterlesen

Prenzlauer Berg: „Andacht am einstigen Grenzübergang”

Prenzlberger Stimme

„Auch an diesem 9. November wird wieder am ehemmaligen Grenzübergang von Ost- nach Westberlin in der Bornholmer Straße der Maueröffnung von 1989 gedacht. Mit dabei ist traditionell die Heilsarmee Prenzlauer Berg, die auch für den musikalischen Teil der Andacht sorgt.“

Weiterlesen

„Ökumenepreis: 2.750,88 Euro für Möbelzentrale der Heilsarmee”

Leipziger Internetzeitung

„Die am 29. Oktober 2017 im Festkonzert zum Reformationsjubiläum in der Peterskirche gesammelte Kollekte von 2.750,88 Euro geht als Preisgeld für den Leipziger Ökumenepreis 2017 an das Projekt „Möbelzentrale“ der Heilsarmee in Leipzig.“

Weiterlesen

„Heilsarmee mit Leipziger Ökumenepreis geehrt”

idea

„Der diesjährige Leipziger Ökumenepreis geht an die Heilsarmee. Die evangelische Freikirche wird damit für ihr Projekt „Möbelzentrale“ geehrt, das sie seit 2015 in der Messestadt betreibt. Für einen symbolischen Preis werden dort gespendete Möbel, Küchengeräte, Kinderwagen und ähnliches an Bedürftige ...“

Weiterlesen

„Obdachlosen Geld geben - oder nicht?”

Deutschlandfunk Nova

„Immer wieder die gleiche Frage, wenn wir mit unseren vollen Einkaufstüten durch die Innenstadt laufen und an einem Obdachlosen vorbei kommen. Wir haben gerade eingekauft, er sitzt mit seinem alten Parka auf einem Stück Pappe auf dem Boden. Vor sich einen alten Coffee-to-Go-Becher ...“

Weiterlesen

„Heilsarmee-Chefin: Kurswechsel im Kampf gegen Armut nötig”

Chrismon

„Die Leiterin der Heilsarmee in Deutschland, Marie Willermark, fordert einen politischen Systemwechsel im Kampf gegen Armut. »Die Farbe der Bundesregierung ist egal - sie muss das System ändern«, sagte Willermark“

Weiterlesen

Hamburg: „Percussion und mehr im Jakob-Junker-Haus”

Focus Online

„Am 15.09.17 wurde am Eingang des Jakob-Junker-Hauses ein roter Teppich ausgerollt. Wer waren die VIPs? Es waren zahlreiche Bewohner des Hauses, etliche MitarbeiterInnen und viele, viele Freunde des Hauses und Gäste. Auf sie wartete ein besonderer, außergewöhnlicher Abend im großen Saal des Hauses.“

Weiterlesen

„Für Obdachlose beginnt bald die harte Jahreszeit”

Bayern online

„Was kann ich tun, um zu helfen? Mit diesen Tipps kann man die Menschen auf der Straße tatkräftig unterstützen:“

Weiterlesen

„Eine kleine Sensation – Heilsarmee darf im kommunistischen China arbeiten”

idea

„Großer Erfolg für die Heilsarmee: Die evangelische Freikirche hat in zwei Provinzen der kommunistischen Volksrepublik China die offizielle Anerkennung durch die örtlichen Behörden erhalten.“

Weiterlesen

„Seit fast 40 Jahren bei der Heilsarmee: Die Gewissheit, von Gott berufen zu sein“

Westdeutsche Zeitung

„Ein Interview mit Marie Willermark, die seit 1980 bei der Heilsarmee ist. Seit einem Jahr arbeitet sie in Köln als Territorialleiterin.“

Weiterlesen

Guben: „Heilsarmee feiert interkulturell”

Lübecker Nachrichten

„Wie ein Dalmatiner hat sich die neunjährige Fabienne beim Interkulturellen Kinderfest der Heilsarmee Guben gestern schminken lassen. Die frisch gewählte Apfelkönigin Lydia Günther, die seit einem Jahr in der Einrichtung arbeitet, freute sich über zahlreiche große und kleine Besucher.“

Weiterlesen