Korps Solingen

Willkommen auf der Homepage der Heilsarmee in Solingen!

Die Heilsarmee ist eine evangelische Freikirche, die sich auf vielfältige Weise engagiert. In Solingen selbst gibt es uns seit 1901. Neben dem Gottesdienst am Sonntag bieten wir unter der Woche ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen an.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns Kontakt aufzunehmen und sich über uns zu informieren.

Kapitänin Christiane Walz Major Oliver Walz
Korps Solingen
Kapitänin Christiane Walz &
Major Oliver Walz

UNSERE ANGEBOTE in Solingen

Ehrenamtliche Mitarbeit

In den Bereichen Kleiderladen, Suppenküche, Kinderprogramm

Chor/Singen

Kapelle, drei verschiedene Stufen: Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Essensausgabe

(momentan mit Tüten vor der Tür wegen Corona)

Flüchtlingsarbeit

Auf Anfrage möglich

Babysong

Frauenarbeit

Frauenkreis

Jugendgruppe

Sozialstunden können hier abgeleistet werden

Im Gemeindeumfeld helfen, Aufräumen, Gartenarbeit

Vertreten in regionalen Netzwerken

Allianz, ACK

Seelsorgeangebote

Auf Anfrage

Topfkollekte

Kinderstunde wochentags

"Musik und Kind" für die älteren Kinder

Termine

Neuigkeiten - Korps Solingen

Die Heilsarmee leistet in der Ukraine und den Nachbarländern humanitäre Hilfe für die vom Krieg betroffenen und geflüchteten Menschen. Wir versorgen Familien und Einzelpersonen mit Nahrungsmitteln, Unterkünften und Notfallseelsorge-Angeboten. Bitte unterstützen Sie diese wichtigen Einsätze.

Frühjahrssammlung Korps Solingen
Die Frühjahrssammlung vom 3. März bis zum 30. April gibt uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Indem wir lediglich auf ein paar uns liebgewordene Gewohnheiten für wenige Wochen verzichten, können wir die Kinder in unseren Partnerländern unterstützen. Machen auch Sie mit.

Die beste Botschaft der Welt mit allen Sinnen erleben – dazu laden wir, die Heilsarmee Solingen, sehr herzlich in die besonders gestalteten Räume in der Florastr. 9-11 ein.

Die Kältehilfe der Heilsarmee
Frost, Nässe, eisiger Wind – und menschliche Kälte. Für Obdachlose ist die Winterzeit besonders hart, ja lebensbedrohlich. Deshalb sucht die Heilsarmee Menschen ohne Bleibe auf, um Heißgetränke, Suppe, Schlafsäcke auszuteilen und ihnen ein offenes Ohr oder eine Notunterkunft anzubieten.