Die Gemeindearbeit der Heilsarmee

Die 47 Kirchengemeinden (Korps) der Heilsarmee in Deutschland richten sich mit vielfältigen Aktivitäten an alle Menschen. Der Glaube an Jesus Christus wird hier nicht nur in lebendigen Gottesdiensten, sondern beispielsweise auch in kreativen Kinder-, Jugend- und Familienprogrammen und einer wertschätzenden Seniorenarbeit gelebt. In offener Sozialarbeit bieten die Gemeinden auch praktische Hilfe in Form von warmen Mahlzeiten, Notübernachtungen, sauberer Kleidung oder seelsorgerlicher Beratung an.

Divisionen/Regionalverwaltungen

Die Heilsarmee in Deutschland ist in zwei Regionen (Regionalverwaltungen) aufgeteilt: NordOst-Division und SüdWest-Division. Die Korps sind jeweils einer Division zugeordnet.

Missionsteam Hamburg

Seit vielen Jahren gehört die Heilsarmee zum Erscheinungsbild von St. Pauli. Mitten auf dem Kiez in einer Nebenstraße der Reeperbahn befindet sich unter anderem die Seelsorge- und Beratungsstätte des Missionsteams. Junge engagierte Christen arbeiten hier evangelistisch und diakonisch.
Zur Website des Missionsteams: www.heilsarmee.de/missionsteam