Heiligabend bei der Heilsarmee

Geborgenheit und Trost für Menschen in Not

Video aus Freiburg: Seit rund 30 Jahren richtet die Heilsarmee hier Weihnachtsfeiern für Bedürftige aus.

Für bedürftige und allein lebende Menschen sind die Weihnachtstage eine schwierige Zeit. Vor allem am Heiligen Abend leiden sie oft unter ihrer Einsamkeit und Armut. Die Heilsarmee kümmert sich um diese Menschen. In ganz Deutschland organisieren unsere Gemeinden und Sozialeinrichtungen liebevoll gestaltete Weihnachtsfeiern, etwa für Obdachlose, Geringverdiener, Rentner, Alleinerziehende, sozial schwache Familien und Kinder.

Gebt den Hungrigen zu essen, nehmt Obdachlose bei euch auf, und wenn ihr einem begegnet, der in Lumpen herumläuft, gebt ihm Kleider! Helft, wo ihr könnt, und verschließt eure Augen nicht vor den Nöten eurer Mitmenschen!“

Jesaja 58,7, Die Bibel

Beispiele unserer Arbeit

Hamburg: Vier Weihnachtsfeiern an einem Tag (Video)

Mitten im berühmt berüchtigten Stadtteil St. Pauli steht seit über 100 Jahren das Haus der Heilsarmee. Hier, zwischen Pornokinos, Sexshops und Bars, richtet sie mit einer logistischen Höchstleistung an einem Tag gleich mehrere Weihnachtsfeiern für einsame und bedürftigte Menschen aus.

Video ansehen

Weihnachten für bedürftige Bürger bei der Heilsarmee in Köln

Die Heilsarmee-Gemeinde in Köln richtet mit zehn freiwilligen Helfern eine „Bürgerweihnachtsfeier“ für 70 Personen aus. Der Name ist bewusst gewählt, denn es kommen nicht nur Obdachlose, sondern auch Rentner, Witwen und Alleinerziehende, die einsam sind oder sich kein Weihnachtsessen leisten können.

Weiterlesen

Lübeck: Erinnerungen an die erste Weihnacht

„Das Schönste ist für mich, wenn die Menschen Freude haben und für diesen Moment ihre Sorgen vergessen können.“ Kapitän Eduard Hilligsberg, Leiter der Heilsarmee-Gemeinde in Lübeck, ist zufrieden, wenn er seinen Besuchern eine fröhliche Weihnachtsfeier schenken kann. Über 100 Gäste kommen im Schnitt.

Weiterlesen

Dresden: Heiligabend auf dem Elbschiff „Gräfin Cosel“

Die Heilsarmee-Weihnachtsfeier für Bedürftige findet im „Elbflorenz“ Dank großzügiger Spenden nun schon seit vielen Jahren auf einem Salonschiff statt. Insgesamt 150 Personen finden Platz auf dem Dampfer und die Vorfreude auf dieses besondere Ereignis ist in jedem Jahr groß.

Weiterlesen

Göppingen: Weihnachten wie zu Hause

Die Besucher sitzen an der liebevoll gedeckten Kaffeetafel und genießen Weihnachtslieder, Geschichten, Rätsel und Spiele. Kinder musizieren, singen und tragen Gedichte vor.
Viele der erwachsenen Besucher sind gerührt. Man sieht ihnen an, wie sehr ihnen die Aufführungen und die familiäre Atmosphäre gefallen und guttun.

Weiterlesen

So unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere Weihnachtsfeiern für Bedürftige

18 Euro

sind erforderlich, um zwei Kinder mit jeweils einem Weihnachtsgeschenk zu erfreuen.

26 Euro

benötigen wir, um zwei Geschenktüten für  Obdachlose mit Lebensmitteln, Obst und Socken zusammenzustellen.

48 Euro

ermöglichen uns, für vier Personen ein reichhaltiges und vitaminreiches Weihnachtsessen zuzubereiten.

Jetzt spenden ...